Menu

Baby Lauflernwagen Test: Nicht nur zum Laufen lernen!

 

 

 

Lauflernwagen TestDamit Kinder mit viel Spaß laufen lernen können, kann ein Lauflernwagen von Vorteil sein. Kinder können sich an einer stabilen Laufhilfe hochziehen und damit die ersten Schritte wagen. Schnell verstehen Babys, dass sie sich mithilfe eines solchen Babywalkers auf ersehnte Objekte zubewegen können. In diesem Lauflernwagen Test erfahren Sie worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten.

Direkt zur Baby Lauflernwagen Vergleichstabelle

Das Krabbelalter geht nahezu fliesend in die nächste Phase über. Kinder haben dann das Bedürfnis sich an Gegenständen hochzuziehen. Sie wollen Gegenstände aus einem anderen Blickwinkel betrachten, sie wollen sich schnell und selbstständig auf ausgesuchte Gegenstände zubewegen.

Hier klicken für den besten Baby Lauflernwagen bei Amazon für 2019

Um diesen Bewegungstrieb zu unterstützen, kaufen viele Eltern einen Babygeher. Lauflernwagen haben ein für Kleinkinder ansprechendes Design, sodass der Lauflernwagen selbst auch zum begehrten Spielobjekt wird. Für die nächsten Wochen wird die Baby Laufhilfe zu einem wichtigen Spielzeug für das Baby. Der Handlungsfreiraum wird stark vergrößert. Vorsicht ist geboten, dass sich das Baby am Anfang nicht zu viel zutraut. Daher sollte ein solches Spielzeug von Babys nur unter der Aufsicht von Erwachsenen verwendet werden.

Baby Lauflernwagen Design und Material

Da Kleinkinder in dieser wichtigen Phase den Baby Lauflernwagen häufig benutzen werden, muss der Lauflernwagen aus einem sehr robusten Material bestehen. Der Babywalker muss sehr viel aushalten. Kleinkinder ecken damit häufig an anderen Gegenständen an, das darf der Laufhilfe auf gar keinen Fall Schaden zufügen. Wenn Babys sich hochziehen wollen, darf das Material nicht zu sehr nachgeben oder gar brechen. Lauflernwagen gibt es in unterschiedlichen Preiskategorien und Materialien.

Die verwendeten Materialien für Lauflernwagen sind Hartplastik und Holz. Baby Laufwagen aus Holz finden gerade, wie auch viele andere Spielsachen aus Holz, reißenden Absatz. Das Design von Babygehern ist voll und ganz an die Vorlieben von Babys und Kleinkindern angepasst.

Es gibt Lauflernwagen, die von den Kleinkindern mit allerlei Spielzeug und anderen Gegenständen beladen werden können. So können die geliebten Spielsachen von einem Ort zum anderen gebracht werden. Auf diese Art und Weise kann die Baby Laufhilfe auch zum Aufräumen nach dem Spielen angewendet werden. Manche Baby Laufwagen enthalten schon beim Kauf andere zusätzliche Spielsachen, wie zum Beispiel Bauklötze, die dann mit der Lauflernhilfe vom Kleinkind selbst transportiert werden können.

Einige Modelle im Lauflernwagen Test haben gleich Tastgegenstände zum Spielen integriert. So gibt es manchmal Perlen und Zahlenräder in den unterschiedlichsten Farben und Materialien zum Schieben oder Drehkugeln in den verschiedensten Größen. Ein solcher Babygeher ist nicht mehr nur ein Lauflernwagen, sondern auch ein Bodenspielzeug, mit dem sich Kleinkinder gerne beschäftigen und die motorischen Fähigkeiten und den Tastsinn fördern können.

Es gibt bereits Baby Lauflernwagen auf dem Markt und in unserem Test, die das musikalische Empfinden stärken. Durch integrierte Tasten und Knöpfe zum Drücken werden Töne erzeugt. Dadurch wird die Laufhilfe auch zu einem heiß geliebten Instrument, dass die musikalische Entwicklung fördert. Zudem werden solche Spielzeuge nicht so schnell langweilig für Kleinkinder, da ständig neue Melodien möglich sind. Für Kinder, die Gefallen daran finden, Töne zu erzeugen, ist ein Lauflernwagen mit derartigen integrierten Tasten und Tönen eine gute Idee.

Richtige Auswahl

Baby Lauflernwagen AuswahlDoch welcher Lauflernwagen ist der Richtige? Was gilt es, zu beachten? Kann man Fehler beim Kauf eines Lauflernwagens machen? Dies sind nur einige der vielen Fragen, die sich Eltern oftmals vor dem Kauf einer Baby Laufhilfe stellen.

Entscheidet man sich für den Kauf eines Lauflernwagens, dann stellt man überrascht fest, dass das Angebot auf dem derzeitigen Markt riesig und zum Teil unübersichtlich ist. Daher ist es wichtig sich vor dem Kauf zu informieren, welcher Babygeher keine Gefahr für das Kleinkind ist.

Es gibt Eltern, die Lauflernwagen ausschließlich als gefährlich einstufen. Angeblich hindern Sie das Baby daran selbstständig das Laufen zu lernen und selbstständig, die dafür nötigen Muskeln zu trainieren. Auf der anderen Seite zeigen Studien, dass dies nicht der Fall ist, da bei Wagen als Laufhilfe, das Baby durchaus selbstständig geht und oftmals andere pädagogisch wertvolle Spielzeuge integriert sind.

Vor allen Dingen sollte bei der Auswahl einer Lauflernhilfe auf den Punkt Sicherheit geachtet werden. Daher darf auf keinen Fall am falschen Ende gespart werden. Häufig ist die Standfestigkeit bei billigen Modellen nicht ausreichend. Bedingt durch diese Instabilität kann es vermehrt zu Stürzen und Verletzungen kommen. Doch es kann auch günstige Modelle geben, die gut sind. Andererseits gibt es sicherlich auch teure Lauflernwagen Modelle, die in puncto Sicherheit enttäuschen. Eltern sollten sich daher genau informieren und auch die Beurteilungen von Käufern beachten, die bereits Erfahrungen mit der Lauflernhilfe gemacht haben.

Durchdachte Konstruktionen sorgen dafür, dass Babys nicht mit dem gesamten Wagen stürzen können. Das Kleinkind kann sich an dem Wagen festhalten und der Babywalker ermöglicht einen festen Stand. Bei manchen Lernhilfegeräten ist es sogar möglich vorhandene Bremsen einzustellen und auf diese Art und Weise einen Widerstand festzulegen, der den Lauflernwagen langsamer macht.

Video Live-Test

Viele Lauflernwagen werden mittlerweile aus Holz gefertigt. Es gibt aber auch viele Modelle aus robustem Kunststoff. Die kleinen Modelle im Lauflernwagen Test sind meist diejenigen, die mit einer einfachen Ladefläche ausgestattet sind, auf der das Spielzeug transportiert werden kann. Diese Doppelfunktion finden viele Eltern und auch die Kleinkinder sehr praktisch. Diese Art der Babywalker ist ebenfalls sehr stabil, beinhaltet aber weniger Funktionen.

Die Modelle im Lauflernwagen Test sind zum Festhalten und Schieben mit einem Griff ausgestattet, ähnlich einem Puppenwagen. Das Kind kann sich am Griff festhalten und den Wagen vor sich herschieben. Der Lauflernwagen dient aber auch dazu, dass sich die Kleinkinder daran hochziehen können, um die Ausgangsstellung für das Laufen zu erreichen. Deshalb dürfen die Baby Laufwagen keinesfalls umkippen. Meistens sind die Modelle im Lauflernwagen Test mit einer Gummibereifung ausgestattet, somit kann das Hilfsmittel und Spielzeug auch im Freien benutzt werden.

Die Lauflernwagen, die als Universalspielzeug dienen, sind meist größer und oftmals aus Plastik. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass das verwendete Plastik von guter Qualität ist. Die integrierten Spiele, wie Sortierspiele und Tastspiele sollten keine verschluckbaren Einzelteile enthalten. Bremsen am Lauflernwagen sind zu empfehlen, da das Baby anfangs das Aufstehen üben kann und den Wagen zunächst nur dafür und als Bodenspielzeug benutzen kann. Später, wenn diese Fähigkeit erworben wurde, können die Bremsen Schritt für Schritt gelöst werden, um die Rollgeschwindigkeit anzupassen.

Man sieht, die unterschiedlichen Lauflernwagen haben ihre Vor- und Nachteile. Informieren Sie sich gut vor dem Kauf und lesen Sie sorgfältig alle Lauflernwagen-Informationen und Beurteilungen durch.

Direkt zur Baby Lauflernwagen Vergleichstabelle

Vor- und Nachteile

Vorteile eines Baby Lauflernwagens:

  • Kind erhält zusätzlichen Spaß an Mobilität (z. B. durch Transport von Puppe oder anderen Spielzeugen, oder Musik beim Bewegen des Wagens)

Nachteile eines Baby Lauflernwagens:

  • Es besteht, je nach Modell, Qualität und Einstellungsmöglichkeit eine etwas erhöhte Verletzungsgefahr, da das Rollen des Wagens hinzukommt
  • Laut Fachpersonen ist es für die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten des Kindes besser, das Laufen ohne diese Hilfe zu erlernen. Manche empfehlen einen Lauflernwagen erst, wenn das Kind bereits gehen kann.

Hier klicken für den besten Baby Lauflernwagen bei Amazon für 2019

Jeder Baby Lauflernwagen ist unterschiedlich, was die eingebauten Funktionen betrifft. Meistens sind die Räder der Lauflernhilfe gebremst, sodass das Kind mit dem Wagen nicht zu schnell laufen, und sich möglicherweise verletzen kann. Die meisten Lauflernwägen haben aus Sicherheitsgründen, Bremsen im Lauflernwagen verbaut.

Bis zu welchem Alter können Lauflernwägen benutzt werden?

Lauflernwägen sind, wie der Name schon sagt, dazu gedacht, die Kinder beim Laufen lernen zu unterstützen, die Hauptlehrer sind immer noch die Eltern. Sobald das Kind laufen kann, wird mit den, im Lauflernwagen eingebauten, Spielzeuge gespielt, oder der Wagen wird als Puppenwagen genutzt. Grob kann man sagen, dass der Lauflernwagen solange benutzt wird, bis das Kind alt genug ist, um selbstständig zu laufen.

Können die Bremsen justiert werden?

Bei fortgeschrittenen Modellen kann man auch die Bremsen am Baby Lauflernwagen justieren, um dem Kind etwas mehr Freiheit zu bieten. Dabei sollte man aber natürlich den Lauffortschritt des Kindes kennen, um zu wissen, wie viel man ihm zumuten darf. Fängt das Kind zum Beispiel gerade erst an zu laufen, sollte man die Bremsen noch sehr stark einstellen, damit der Wagen dem Kind nicht davonfährt. Macht das Kind dann langsame Fortschritte, kann man die Bremsen auch ein wenig lockerer stellen, um dem Kind mehr Freiheit zu geben. Das Kind resp. dessen Geh-Fortschritte müssen diesbezüglich beobachtet werden.

Kann man den Lauflernwagen auf Laminat oder auf Parkett benutzen?

Einen Kinderlauflernwagen kann man überall dort benutzen, wo der Untergrund nicht zu uneben ist. Laminat, oder auch Parkett, funktioniert da also wunderbar. Da die Räder des Lauflernwagens meist aus Holz oder einem ähnlichen Material gefertigt sind, gleiten sie wunderbar.

Kann der Lauflernwagen auch draußen verwendet werden?

Das hängt vom Untergrund ab. Auf normalen Straßen und Fußwegen kann die Lauflernhilfe meist verwendet werden, bei Hügeln oder Gras wird das Laufen mit dem Baby Lauflernwagen meist schwierig, da der Untergrund nicht eben genug ist.

Besitzt der Baby Lauflernwagen eine Lenkung?

Die meisten Lauflernwagen besitzen keine direkte Lenkung, können aber vom Kind in eine bestimmte Richtung gedreht werden, um die Richtung zu ändern. Dafür ist dieser große „Lenker“ gedacht, der oft vom Kinderwagen absteht und für die Hände des Kindes gedacht ist.

Ist der Wagen kippsicher?

Die meisten Kinderlauflernwägen sind so gebaut, dass sie nur schwer umkippen können, ganz vermeiden lässt sich das aber wohl bei keinem Wagen. Meist sind die Wägen schwer genug, damit ein Kind diesen nicht wirklich umkippen kann, aber trotzdem leicht genug, um vom Kind in eine bestimmte Richtung gedreht, also quasi „gelenkt“, zu werden. Manche Kinderwägen bieten aber auch einen sogenannten „Kippschutz“, was aber meist nur mit dem gerade erwähnten Gewicht zusammenhängt.

Tipps zur Produktpflege von Baby Lauflernwägen

Für die Kleinen ist ein Lauflernwagen eine praktische Sache – das Kind lernt spielerisch das Laufen, ohne von den Eltern ständig an die Hand genommen werden zu müssen. Somit wird die Arbeit der Eltern pädagogisch wertvoll unterstützt. Das Kind hat Spaß und die Eltern können es beim Spielen und Laufen beobachten. Ein Baby Lauflernwagen muss aber regelmäßig gereinigt und gepflegt werden – schon wegen der häufigen Benutzung und dem damit verbundenen Verschleiß. Unsere Tipps verraten, wie.

So reinigt und pflegt man Baby Lauflernwägen:

Die Reinigung sollte auf jeden Fall regelmäßig durchgeführt werden, damit das Kind sich keine Krankheiten durch Bakterien oder Staub einfangen kann. Vor allem für Kinder, die eine Stauballergie haben, ist das regelmäßige Reinigen sehr wichtig. Die Oberfläche der Lauflernhilfe kann dabei ganz einfach mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Bei etwas gröberen Verschmutzungen kann man auch ein spezielles Reinigungsmittel anwenden. Jedoch ist jeder Lauflernwagen aus einem anderen Material gefertigt – man sollte also vorher prüfen, ob das verwendete Mittel nicht zu aggressiv ist, denn sonst könnte das Material beschädigt werden. Doch auch bei kompatiblen Materialien sollte das Reinigungsmittel nicht zu aggressiv sein – auch hier können Schäden auftreten. Wer den Baby Lauflernwagen also regelmäßig putzt, wird dessen Langlebigkeit einen sehr großen Gefallen tun und den Wagen lange wie neu aussehen lassen.

Ein anderer wichtiger Punkt, der bei Baby Lauflernwägen oft übersehen wird, ist die Mechanik, die sich in dem Wagen befindet. Die Haltegriffhöhe, die Bremsfestigkeit – all das sind Dinge, die regelmäßig überprüft werden sollten. Das beugt Unfällen vor und schützt somit Ihr Kind vor Verletzungen.

Falls Sie einen Lauflernwagen besitzen, dessen Bremsfestigkeit eingestellt werden kann, sollten Sie darauf achten, Ihr Kind zu beobachten und dann, je nach Verhalten, die Bremsfestigkeit umzustellen. Wilde, aktive Kinder benötigen zum Beispiel eine höhere Bremsfestigkeit als jüngere, ruhigere Kinder. Auch der Lauffortschritt spielt hier eine große Rolle – es lohnt sich also, ein Auge auf das eigene Kind zu werfen und die Bremsfestigkeit entsprechend anzupassen. Sobald das Kind sicherer wird und das Laufen einfacher geht, kann man die Bremsfestigkeit dann langsam verringern.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind Splitter, die an dem Lauflernwagen entstehen können. Besonders am Lenker bzw. an der Steuerung des Lauflernwagens können Splitter entstehen – da das Kind hier die Hände auflegt, sind sie dort natürlich besonders gefährlich. Hier sollte man also auch regelmäßig überprüfen. Um die Verletzung aufgrund von Splittern zu vermeiden, sollten Sie regelmäßig diese Splitter entfernen, bzw. den ganzen Lauflernwagen sorgfältig nach ihnen absuchen.

Wenn Sie diese Tipps befolgen und den Wagen regelmäßig reinigen und warten, sollte der Langlebigkeit des Lauflernwagens nichts mehr im Wege stehen. Auch Ihr Kind wird sich dann lange an diesem Wagen erfreuen und mit ihm das Laufen lernen können. Denken Sie einfach an die regelmäßige Reinigung und überprüfen Sie die Mechanik von Zeit zu Zeit, dann kann nichts schiefgehen!

Hier klicken für den besten Baby Lauflernwagen bei Amazon für 2019